Freitag, 30 Oktober 2020
Notruf : 112

Bereits am 18.9.2020 war der langersehnte Spatenstich für unser Feuerwehrhaus.
Heute war es dann soweit. Der Bagger der Baufirma ist da und die Bauarbeiten haben begonnen.
Wir freuen uns sehr, bald in ein neues Feuerwehrhaus einziehen zu dürfen.

Jahreshauptversammlung 2020

 Hier noch der Bericht von unserer Jahreshauptversammlung am 06.01.2020:

Jahreshauptversammlung 2020

Auch dieses Jahr fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pielenhofen am 06. Januar in der Klosterwirtschaft statt. Um punkt 16:00 Uhr begrüßte der zu diesem Zeitpunkt zweite Vorsitzende Tobias Mirbeth die Anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder, Gemeinderäte, den Kreisbrandinspektor a.D. sowie die Bürgermeister. Zu Beginn legte man eine Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder ein ehe Mirbeth dann auf das Erfolgreiche Jahr 2019 zurück blickte. Besonders erwähnt wurden die Christbaumversteigerung welche ein voller Erfolg war, sowie diverse Veranstaltungen vom Kinderfasching über den Kinderkirta bis hin zur Einweihung unseres neuen Feuerwehrbootes. Mirbeth dankte allen Helferinnen und Helfern die den Verein tatkräftig unterstützen.
Ehrenvorsitzender und Festorganisator Rüdiger Gröger gab in seinem Bericht einen kurzen überblick der erledigten Aufgaben für das Feuerwehrfest 2021 und stellte schon einmal einen Ausblick der zukünftigen Aufgaben dar.
Der erste Kommandant Daniel Meindl legte seinen Bericht des vergangenen Kalenderjahres in Form einer Präsentation dar. Hierbei ging er besonders auf die Einsätze und die geleisteten Stunden der aktiven Wehr ein und betonte noch einmal die Dringlichkeit der beschaffung eines zweiten Fahrzeuges. Auf Grund von erheblichen Mängeln musste der Mannschaftstransporter aus dem Dienst genommen werden da die Sicherheit der Einsatzkräfte an erster Stelle steht. Nun sei es durch die große Mannschaftsstärke leider notwendig mit Privaten PKW zu den Einsatzstellen zu Fahren, was nicht nur eine Gefahr für Einsatzkräfte darstellt. Insgesamt wurden 1350 Stunden durch aktive Mitglieder geleistet. Meindl bedankte sich bei allen Helfern und Einsatzkräften und wünscht allen ein erfolgreiches und spannendes Jahr 2020. Meindl überreichte den Teilnehmern des Jugendwissenstest noch ihre Urkunden. Nun wurde das auf was viele Feuerwehrler Jahrzehnte warteten endlich durch den zweiten Bürgermeister Ebkemeier präsentiert, der Plan des neuen Feuerwehrgerätehauses. Detailliert erklärte Ebkemeier wie sich der Aufbau unterteilt und was die Feuerwehr erwarten wird. Die Pläne seien soweit erledigt und werden in den nächsten Tagen an das Landratsamt übergeben. Auch Kreisbrandrat Scheuerer hat sein ok bereits gegeben. Anschließend begann der spannendste Teil, die Neuwahlen der Vorstandschaft. Die Vorstandschaft der nächsten Jahre setzt sich wie Folgt zusammen:

Vorsitzender: Tobias Mirbeth, 2. Vorsitzender: Dr. Marcus Willamowski, 1. Kassier: Jürgen Czarnetzki, 2: Kassier: Günther Heinrich, Schriftführer: Johann Bleicher, Damensprecherinnen: Yvonne Wunderlich & Doris Mirbeth, Jugendbeauftragter: Matthias Deml, Beisitzer: Robert Wunderlich, Stefan Riepl, Fritz Küffner

Durch den neuen ersten Vorstand Tobias Mirbeth fanden im Anschluss noch die Ehrungen der Mitglieder statt bevor Mirbeth die Versammlung um 18:12 Uhr beendete.

Unser neues Feuerwehrauto

Heute ist unser neues Feuerwehrauto(VW Crafter) eingetroffen. 🚒🚒

In den nächsten Wochen wird es einen Planenaufbau, Blaulicht und etc. bekommen, um einsatzfähig zu sein.🚒🧑🏻‍🚒