Donnerstag, 21 Januar 2021
Notruf : 112

Einsatz FF Pielenhofen – Technische Hilfeleistung

<<< Einsatz FF Pielenhofen >>> 08.12.2018, 17:07 Uhr, Stichwort: THL Unwetter Nach längerer Ruhe hier im Ort, hallte unsere Sirene wieder durchs Naabtal. Die Meldung war: Auf der St 2165 sind Bäume abgebrochen und drohen auf die Fahrbahn zu rollen. Nach 2 maliger Erkundung konnte nichts gefunden werden. Somit rückten wir wieder in unser Gerätehaus ein. Um 17:35 Uhr endete der Einsatz Weitere Kräfte: Polizei

Einsatz FF Pielenhofen – Technische Hilfeleistung

<<< Einsatz FF Pielenhofen >>>

03.09.2018, 17:37 Uhr,

Stichwort THL1

Heute Abend hallte unsere Sirene wieder durchs Naabtal. Aber was war passiert? Am Funk teilte uns die ILS mit, dass in einem Gebäude in Rohrdorf ca. 60cm Wasser im Keller war. Nachdem die Anfahrt und Abfahrt von unserem Feuerwehrhaus etwas kompliziert war wegen der Baustelle am Dorfplatz eilten wir zur Einsatzstelle. Unsere Kameraden aus Pettendorf waren schon vor Ort und haben erste Maßnahmen getroffen. Das meiste Wasser wurde mittels Tauchpumpe und Mini Chiemsee der Feuerwehr Pettendorf nach draußen befördert. Anschließend würde noch mittels Nasssauger nachgearbeitet.
An der Stelle ein kleiner Dank an die Feuerwehr Pettendorf, die unsere Schläuche zur Trocknung mitnahmen.

Um Punkt 20:00 Uhr endete für uns der Einsatz

Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Pettendorf

Einsatz FF Pielenhofen – Technische Hilfeleistung

<<< Einsatz FF Pielenhofen >>>

03.09.2018, 15:34 Uhr,

Stichwort THL1

Heute Nachmittag hallte unsere Sirene erneut durchs Naabtal. Dieses mal mussten wir eine Ölspur beseitigen. Diese war ca. 1,5 km lang und 15 cm breit. Da die Baustelle vor dem Feuerwehrhaus immer noch da ist, war ein Zeitnahes ausrücken unmöglich. Aber auch sehr gefährlich für uns, da sich der Anrückeweg und die Ausfahrt von unserem Löschfahrzeug kreuzen.
Mit Ölbindemittel, Besen und Kehrmaschine beseitigten wir die Ölspur so gut es ging.

Um 18:07 Uhr endete der Einsatz

Weitere Kräfte: Polizei

Einsatz FF Pielenhofen – Unwettereinsatz

<<<EINSATZ FF PIELENHOFEN>>>
Alarmierungszeit: 31.05.18 19:25Uhr
Grund: Unwettereinsatz in Frauenberg

Nachdem wir vormittags an der Fronleichnamsprozession mit anschließendem Prangertagsfestl teilgenommen haben und die Bratwürscht das Kraut die Semmeln und das Bier verdaut haben wurden wir abends um halb acht von unseren Sofas geholt.

13 Mann unserer Wehr machten sich auf die Reise über den großen Berg durch den dunklen Wald an den 7 Zwergen vorbei zu unseren lieben Kameraden der FF Frauenberg!
Da das Unwetter aus Anstand weiß, sich nicht über Pielenhofen breit zu machen, mussten hald diesmal die Frauenberger dran glauben.
Da wir völlig motiviert waren pumpten wir eine Einfahrt samt Keller aus und fuhren dann umher um die Straßen wieder einigermaßen befahrbar zu machen!
Zum Schluss bekam sogar jeder mitgefahrene Feuerwehrler aus dem Naabtal von den Frauenbergern eine halbe Bier spendiert! Grüße gehen an die Fahrer der Löschfahrzeuge raus -> Pech gehabt! 😂😚

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und das wir mal hineinschnuppern durften wie das so ist ein Feuerwehrhaus zu besitzen!
In diesem Sinne Habedere ihre FF Pielenhofen